Mitteilungen von/an Seniorenteam

Mitteilungen der Pro Senectute

  • 10.09.2021 - Update zu Corona Pandemie

    Ab Montag, 13. September 2021 gilt für verschiedene Orte eine Zertifikatspflicht. Wir werden soweit möglich, bei unseren Angeboten auf die Zertifikatspflicht verzichten und diese nur dort einführen, wo dies gemäss den bundesrätlichen Vorgaben zwingend ist.
    Die meisten Aktivitäten in Innenräumen (Indoor Sport, Kurse, Geselligkeit) können wie bisher durchgeführt werden, sofern die Gruppengrösse unter 30 Personen liegt. Auch für den Outdoor Sport gelten keine weiteren Einschränkungen.

    Eine Zertifikatspflicht besteht neu bei folgenden Angeboten:
    -
    Aqua-Fitness
    - Mittagstische
    - Kochkurse
    - Veranstaltungen und Treffen mit mehr als 30 Personen in Innenräumen

    Wie im öffentlichen Verkehr (Bus, Bahn, Schiff usw.) oder in öffentlich zugänglichen Innenräumen, besteht auch bei unseren Angeboten mit Kontakt - zum Beispiel in der Sozialberatung, in der Alltags- und Haushaltshilfe, im Mahlzeitendienst oder bei den administrativen Diensten - weiterhin eine Maskenpflicht.
    Bitte beachten Sie die aktualisierten Schutzkonzepteim Internet. 

  • 30.06.2021 - Der Mittagtisch findet ab Di 6. Juli wieder statt. (Restaurant Schwyzerhus) Einladung von Doris Schüepp für 2. Halbjahr 2021

  • 28.06.2021 - Pro Senectute Corona Update / Die wichtigsten Neuerungen

    Generell gilt …

    ... die Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen (Läden,Post, Zugsabteil, Museen, Wartesaal Bahnhof usw.). Eine Ausnahme gibt es gemäss BAG nur bei sportlichen und kulturellen Aktivitäten. Wichtig: Die Pflicht gilt immer auch für geimpfte, genesene und getestete Personen.

    Outdoorsport (Wandern, Radsport, Nordic Walking)

    Es gibt keine Beschränkungen mehr bezüglich Gruppengrösse und Abstand. Auch die Maskenpflicht in allen Aussenbereichen ist aufgehoben.

    Indoorsport und Bewegungskurse (Fitness und Gymnastik, Aqua-Fitness,

    Internationale Tänze, Pilates, Yoga, Everdance usw.) Für sportliche Aktivitäten in Innenräumen gibt es keine Maskenpflicht und keine Abstandsvorschriften mehr. Ausserhalb des Bewegungsraums, also beispielsweise in Vorräumen oder Umkleidekabinen, gilt jedoch weiterhin eine Maskenpflicht.

    Bildungskurse ohne Bewegungsaktivitäten

    Kurioserweise gilt für Bildungskurse (Sprachen, Computer usw.) weiterhin Maskenpflicht und Abstand. Somit ist in unseren Gruppenräumen bei diesen Kursformen weiter das Tragen einer Maske vorgeschrieben.

    Geselligkeit (Spielnachmittage, Seniorenchor usw.)

    In den Gruppenräumen kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden,da es sich um eine kulturelle Aktivität handelt. Tanznachmittage (Paartanz) sind weiterhin nicht erlaubt. Ein Start ist frühestens im September 2021 möglich.

    Alltags- und Haushaltshilfe, Mahlzeitendienst, Administrativer Dienst,Steuererklärungsdienst

    Im direkten Kundenkontakt werden unsere Mitarbeitenden weiterhin eine Maske tragen. Wir bitten die Kunden, diese Vorgabe zu respektieren und ebenfalls eine Maske zu tragen.

    Schutzkonzepte

    Unsere Schutzkonzepte wurden gemäss den aktuellen Massnahmen angepasst und sind im Internet zu finden. Danke, dass Sie die Schutzmassnahmen beachten und befolgen.

    Zum PDF Dokument

Mitteilungen des Seniorenteams Niederwil-Nesselnbach

  • 30.06.2021 - Der Mittagtisch findet seit Di 6. Juli wieder statt. (Restaurant Schwyzerhus)
    Einladung von Doris Schüepp für 2. Halbjahr 2021